Neuigkeiten und Tagebuch der Herrin

Die Analdehnung des Sissy-Sklaven

Auch wenn jetzt länger kein Eintrag mehr kam, habe ich es nicht vergessen, das bedeutet hier eine kleine neue Geschichte der Nutte Franziska, frei nach dem Motto: Die Analdehnung des Sissy-Sklaven.
 

Die Hochzeit rückte immer näher. Die Planungen für die Heirat waren fast abgeschlossen. Lisa's Wunsch für die Hochzeitsnacht war ein ausgiebiges ficken meiner Analvotze. Für diesen Fick musste [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 30.06.2017
Der Werdegang eines Sklaven

Das Leben der Sklavin geht weiter, was denkst Du, was wohl noch passieren wird mit ihr? Finde es heraus, lass es auf Dich zukommen. Und erlebe in vielleicht nicht allzu ferner Zeit auch enmal etwas derartig schönes.
 

Ich wachte am frühen Morgen auf und hatte kaum ge****. Das Stroh piekte am ganzen Körper und der harte Boden tat sein übriges dazu. In der Nacht wachte ich öfters auf und ich dac [alles anzeigen]

3 Kommentare   geschrieben am 10.06.2017
BDSM-Story: Der Start in Deine Versklavung

Lust eine außergewöhnliche BDSM-Story zu lesen? Nämlich der Start in die Versklavung des Sklaven, ganz und gar und lass Dich voll und ganz auf das ein, was unvermeidbar ist.

In meinem Urlaub stolperte ich über eine Kontaktanzeige in der Rheinpfalz, die mein Interesse weckte.

In ihr stand „Dame mittleren Alters sucht Diener für eine 24/7 Tätigkeit“. Ich meldete mich auf die Annonce mit einer [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 07.06.2017
Die Dehnung Deiner Sklavenpofotze

Bist Du bereit Deine Sklavenpofotze bis zum Äußersten zu dehnen? Dann wird es jetzt an der Zeit es zu tun, lass es also auf Dich zukommen und teste es mit diesen herrlichen Toys, natürlich auf den Befehl Deiner Herrin, ohne wenn und aber.

Natürlich ist es spannend, wenn man die Sklavenmöse richtig ausgiebig dehnt, aber irgendwie ist es doch wirklich sehr langweilig, wenn man einfach nu [alles anzeigen]

1 Kommentar   geschrieben am 04.06.2017
Fetische einen Strapsen-Trägers

Sieht er nicht fantastisch aus? In seinem wundervollen Outfit und dem Keuschheitsgürtel? Dann les nur einmal, was er über seinen Fetisch zu sagen hat.
 


 

Ich Als Sub Und leicht Masochistisch veranlagter Mann der zum dienen geboren ist und sich der Herrin unterwirft hat gewisse Vorlieben und Fetische .

Zum einen stehe ich auf Keuschhaltung da es mir nicht zusteht [alles anzeigen]

5 Kommentare   geschrieben am 01.06.2017
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.