Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2017

Willkommen bei Domina Herrin Lady Julina

 

Sklavenstrafe für Den21 - Frostige Aussichten

Wie sicher der ein oder andere schon in meinem Shop unter den Sklavenstrafen erblicken konnte, gibt es eine Menge, was und wie ich meine Sklaven bestrafen kann / werde. Den21 hatte das Los gezogen, dass er sich eine Sklavenstrafe "verdient" hat. Und die hat er auch, wie verlangt und aufgetragen, mit Fotobeweis erbracht.

 





 





Natürlich möchte / werde ich nicht zu viel verraten. Nur ein kleiner Ausschnitt aus seinem persönlichem Bericht.



Hoch verehrte Herrin Julina,



nochmals vielen Dank das ich diese Aufgabe für Sie erledigen durfte. Ich habe mich gleich an die Aufgabe gemacht, da ich wusste, das sie nicht einfach werden würde. Nachdem ich meinen Schwanz 10 min in kaltem Eiswürfelwasser immer wieder leicht wichsend abkühlte bis ich ihn kaum noch spürte, startete ich den Timer. Das Gefühl war nicht da.... Es war als wäre es nicht mein eigener.... Die zwei Minuten verstrichen und ich begann von neuem. Schwanz wieder 10 min ins Wasser jetzt war er noch viel Kälter aber nach 1min und 25 sec kam ich dann und Spritzte in das Waschbecken.



Ihr Einfallsreichtum ist Wahnsinnig toll Sie sind eine Gebohrene Göttin und Herrin vielen Dank.



Devote Grüße Sklave Den21






Du merkst also, die Herrin lässt nicht alles durchgehen, was der Sklave so treibt, auch wenn man sich "nur" in der Entfernung sieht. Nichtsdestotrotz sind die Sklavenstrafen kreativ und doch irgendwie mit einem gewissen Belohnungssystem ausgestattet, wenn man die Strafe auf ihre Art und Weise meistert, eben auch hier wie bei den frostigen Aussichten.



Deshalb bin ich stets bemüht meine Kreativität dennoch durchführbar zu machen, auch wenn es mich hin und wieder nach besonderen Dingen dürstet. Und ich liebe es, es wirklich besonders intensiv und auch besonders unvergesslich zu machen - für den Sklaven an sich, wie in dem Fall für Den21, aber auch für mich als Herrin.



Und derartige Fotobeweise, wenn man es schon nicht just in dem Moment ansehen kann, sind spannend, aufregend und mit Sicherheit auch ein Beweis für die Leidenschaft des Sklaven - selbst für Sklavenstrafen.



BTW: Die Sklavenstrafen findest Du im Shop, klicke dazu hier.

0 Kommentare geschrieben am 30.01.2017

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum