BEWERBUNG ALS SPIELZEUG

Dein Traum ist es, Dich in meine Hand zu begeben? Deine Vorlieben, Deine Fetische, Deine Perversionen nun endlich auszuleben? Dann hast Du hier die Möglichkeit dazu. Über das unten stehende Formular darfst Du mir kostenlos und unverbindlich Deine Bewerbung zukommen lassen. Gib dabei Deinen Namen und Deine Emailadresse an. Natürlich aber auch, welche Vorlieben Du hast, welche Toys Du besitzt, aber auch wohin sich Deine Tabus erstrecken. Deine Bewerbung werde ich dann in aller Ruhe prüfen. Dabei schaue ich, ob ich aktuell eben für Dich Verwendung habe und aktuell ein Platz unter meinen dominanten Stiefeln frei ist, damit ich Dir auch die Zeit widmen kann, die es zu einer Rundumerziehung benötigt. Aber auch, und das ist wohl ausschlaggebend, selbst Spaß daran habe, Dich zu formen und zu benutzen. Die Rückmeldung auf Deine Bewerbung mit Anweisungen, wie es weiter geht, sollte die Rückmeldung positiv ausfallen, erhältst Du dann zeitnah an die von Dir angegebene Emailadresse.

"Frauen sind schlicht das dominierende Geschlecht. Und die Männer müssen alles mögliche tun, um zu beweisen, dass sie der Aufmerksamkeit der Frau würdig sind."

DU BIST DEVOT?

 

Du bist devot, liebst es, Dich zu meinen Füßen zu wissen und mir meine Sohlen küssen zu dürfen, um dann jeden einzelnen Befehl zu empfangen, einfach nur, um Dich mir voll und ganz zu unterwerfen. Dein einziger Sinn des Lebens ist es, mir ein wundervolles Leben zu bescheren. Dann bewirb Dich, Sub!

DU BIST MASOCHISTISCH?

 

Du liebst die Schmerzen, das Leid, die Spuren und das Glänzen in den Augen Deiner Sado-Mistress, wenn sie erneut die Peitsche hernieder sausen lässt. Da bist Du goldrichtig, Masosklave, ich bin bekennend und sehr sadistisch, so das ich Dein Sklavenfleisch für mich zu nutzen weiß. 

DU BIST FETISCHIST?

 

Hast Du einfach nur eine Vorliebe für ein bestimmtes Material oder einen bestimmten Teil des Körpers einer Frau und liebst es nicht ****släufig Dich zu unterwerfen und / oder Schmerzen erleiden zu müssen? Dann ist das für mich auch vollkommen in Ordnung. Erzähle mir davon, lebe ihn endlich ganz und gar aus!

Nimm Dir Zeit und fülle Deine Bewerbung gewissenhaft aus. Schreibe lieber ein paar Worte mehr und mache Dir auch Gedanken über Deine Tabus. Grundsätzlich ist es nicht so schlimm, wenn Du unerfahren bist und noch nicht richtig weißt, was Dich reizt. Oder wenn die Liste Deiner Vorlieben sehr lang ist. Aber erläutere es dann auch genau, so dass ich mir wirklich ein Bild von Dir machen kann. So fällt die Entscheidung leichter, ob ich Dir die Chance gebe mir zu dienen - oder Du eben abgelehnt wirst.

"Ich bin kein Mädchen mehr, sondern eine starke selbstbewusste Frau, mit einem dominant sadistischen Verstand, der den Hang zur Perversion verspürt."

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.