Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2021

Willkommen bei Domina Herrin Lady Julina

 

Telefonerziehung ohne 0900

Telefonerziehung ohne 0900 mit einer Domina genießen ist sicherlich nicht üblich, doch ich habe mir nun eine Lösung überlegt, die sowohl für Dich als auch mich nützlich ist und Du mich sogar weltweit erreichen kannst.

 







Ich hatte zwar vor ein paar Tagen berichtet, ich könne es nicht anders machen als Telefonate nur via 0900 abzuwickeln, da diese Geschichte, die ich vor hatte, leider im Sande verlaufen ist (aufgrund Dingen, die im gesetzlichen Rahmen zu Problemen führen könnten und eine erneute Sperre zur Folge haben werden), aber, weil so viele Knechte dann doch mich um eine Lösung gebeten haben, habe ich mich nun doch auch bemüht.



Folgende Lösung gibt es nun für die Telefonate ohne 0900-Nummer und wie Du mir als Telefonsklave dienen darfst:


 



1. Der Service ist exklusiv für meine registrierten Telefonsklaven möglich.

Ich bin mir durchaus bewusst, das reine Telefonsklaven zu 90% auch anonym und wirklich nur am Telefon bleiben wollen, aber mir ist aus technischen Gründen keine andere Lösung möglich und ich werde mir daheim kein Callcenter zusammenfrickeln. Ich rate meinen reinen Telefonsklaven dringend diese Lösung zeitnah in Anspruch zu nehmen. Man kann mich aus der Schweiz vermutlich ab Juli gar nicht mehr erreichen und Deutschland wird bald hinter ein Jugendschutztor gepackt, so das man sowieso komplett die Hose runter lassen muss, um überhaupt noch telefonieren zu können. Deine Registrierung auf meiner Webseite ist absolut anonym, ich sehe keine Daten von Dir, die sieht nur der Zahlungsanbieter bzw. diese werden nur für den Zahlungsvorgang benutzt und mir werden diese zu keiner Zeit angezeigt, wenn Du Dir dennoch unsicher bist, wähle Paysafecard als Zahlmöglichkeit oder erwerbe anonym einen Amazongutschein, beide bekommst Du an jeder Tankstelle oder Kiosk. Wenn Du Sorgen um Deine Telefonnummer hast, dann rufe mich anonym an. Ansonsten musst Du wohl auf meine extrem aufregende Telefonerziehung verzichten müssen. Außerdem kannst Du mich aus Ländern ausserhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz nur so erreichen.

Um es nochmal ganz deutlich zu sagen: Mir ist Dein Name, Deine Telefonnummer, Deine Adresse usw. völlig egal. Ich habe es nicht nötig, jemanden für seine Perversion zu erpressen und mache meine Onlinedominanz weil es mir Spaß macht, und nicht, weil ich das Geld brauche, denn ich habe bereits vor vielen Jahren ausgesorgt. Und wenn ich Dir schon Deine perversen Wünsche erfülle, solltest Du mir in dem Rahmen auch Vertrauen entgegen bringen!



2. Brauchst Du natürlich meine Telefonnummer.

Diese kannst Du lediglich im betreffenden Shopartikel erwerben, natürlich steht die nicht öffentlich. Jedoch kannst Du hier direkt mit dem Shopartikel 10 Erziehungstelefonminuten ergattern. Hier kannst Du meine Rufnummer erwerben. Ich erwarte, das Du meine Rufnummer natürlich nicht an Dritte weitergibst. Ich habe die Rufnummer nur für diese Gespräche angelegt, um Dir und mir eine Plattform für angenehme Gespräche zu geben, ohne, das Du 0900-Rufnummern anrufen musst. Leider kann ich keine weitere Rufnummer im Anschluss anlegen, da ich keinen Hauptwohnsitz mehr in Deutschland habe, was sehr ärgerlich wäre, denn ich kann nicht immer meine Freunde damit belästigen, aber ich gehe davon aus, dass Du vernünftig bist, mein Knecht und mit meiner Rufnummer vernünftig umgehst.



3. Rufst Du mich an, sobald ich online bin.

Unter "Telefon" findest Du meine aktuellen Verfügbarkeitszeiten. Dabei wird meine klassische 0900-Rufnummer, solang noch existent, erreichbarkeitstechnisch von den Anrufen ohne 0900 abweichen. Weil beides zeitgleich ist dann doch etwas zu aufwendig. Wenn Du mir einen ganz besonders großen Gefallen tun möchtest, gibst Du mir vor unserem ersten Gespräch Deine Rufnummer, mit der Du anrufen wirst, durch, so das ich Dich im Telefonbuch ablegen kann, so kann ich immer sehen, wenn Du mich anrufst und direkt reagieren. Bestenfalls rufst Du nicht unterdrückt an, denn in naher Zukunft werde ich dann wirklich nur noch die Gespräche annehmen, die in meinem Telefonbuch auch angelegt sind und auf unterdrückte Rufnummern nicht mehr reagieren, denn das erleichtert es schon etwas, da alles manuell läuft.



4. Sorge für ausreichend Coinguthaben.

Denn von dem werde ich das Gespräch abziehen. Pro Minute klassich 300 Coins. Ist Dein Guthaben aufgebraucht, wird auch keine weitere Erziehung stattfinden. Rufe mich also deshalb nur dann an, wenn Du auch wirklich Guthaben hast. Sonst wird es für uns beide nur eine anstrengende Angelegenheit. Das Gesprächsguthaben ziehe ich nach unserem gemeinsamen Gespräch von Deinem Guthabenkonto ab. So musst Du nicht auf persönliche Termine warten und kannst wirklich Dein Telefongespräch mit mir genießen.





Ich weiß, das ist ungemein kompliziert, aber wenn Du einmal die Rufnummer erworben hast, dann weißt Du auch, wie es funktioniert. Und zu Hause gibt es dann auch rein gar keine Probleme für Dich, weil immerhin hast Du nur jemanden ganz normal aufs Festnetz angerufen, wenn es überhaupt sichtbar ist, auf der Rechnung im expliziten. Eben eine mehr oder weniger sehr private Art der Telefonerziehung mit einer Telefondomina.

1 Kommentar geschrieben am 07.02.2021

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum