Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2021

Willkommen bei Domina Herrin Lady Julina

 

Private Einblicke in das Leben

Endlich ist es wieder soweit! Du hast die Möglichkeit kleinere private Einblicke denn dann in mein kleines und bescheidenes Leben zu bekommen. Was das genau bedeutet? Das erkläre ich dir jetzt.

 







Du vermisst sicher die kleinen privaten Dinge von deiner Herrin? Du kannst dich doch bestimmt noch an meinen Twitter-Account erinnern, oder? Nun, einige haben den Wunsch geäußert, dass er denn dann auch wieder zurückkommt! Letzt endlich habe ich mir hier zu den ein oder anderen Gedanken gemacht, wie ich das am besten umsetzen kann, ohne dass der Kreis meiner Verfolger zu groß wird und vor allen Dingen unerwünschte Menschen den Weg eben dorthin finden!



In nahe Zukunft wollte ich das eigentlich direkt auf meiner Webseite integrieren. Allerdings wird das auf jeden Fall die nächsten Monate oder sogar Jahre nichts, da meine Prioritäten im Augenblick woanders liegen. Deshalb habe ich mich entschieden eine andere Plattform für diesen Bereich hinzu zu nehmen. Diese Regeln dann verschiedene Dinge, wie beispielsweise die technischen Bereiche, und um diese muss ich mich da nicht kümmern. Obwohl: was heißt ich mich kümmern! Wenn dann mach das natürlich mein Programmierer. Aber der hat, wie ich gerade eben schon einmal sagte, im Augenblick andere Prioritäten! Und das ist im Moment auch erst einmal gut so.



Möchtest du also nicht darauf verzichten, direkte private Einblicke zu erhaschen, solltest du auf ein Follow nicht verzichten. Warum ich nicht die Plattform Only Fans dafür in Erwä[zensiert]g gezogen habe? Hier ist das Problem dass man einzig und allein mit Kreditkarte dem Ganzen auch folgen kann! Da allerdings ungefähr 30-40 % meiner Knechte keine Kreditkarte besitzen, was auch kein Wunder ist, denn das ist eher in den Staaten verbreitet, habe ich mich bewusst dagegen entschieden. Es müssen also Möglichkeiten der Zahlung vorhanden sein, die man im deutschsprachigen Raum verwendet! Und eben aus jedem Grund ist es Finmessage geworden. Du müsstest dich dort auf der Seite anmelden, dann meinem Channel, so nennt sich das, auch beitreten. Du bezahlst hier einen fixen monatlichen Betrag, der nicht als Abo ist! Nach 30 Tagen wird deine Mitgliedschaft in meinem Channel automatisch beendet und du musst sie manuell erneut buchen!



D.h., wenn dir das Ganze nicht gefällt, dann brauchst du auch nicht weiter beitreten! Das ist auch der wesentliche Unterschied zu Only Fans. Du bindest dich nicht allein Abonement, bei dem du unter Umständen irgendwann vergisst dich abzumelden und immer wieder Geld abgebucht wird. Nun, das ist zwar für mich von Vorteil, aber auch hier wieder meine Philosophie: ich mag es nicht in irgendeiner Art und Weise dich ab zu zocken oder zu betrügen.



Was konkret erwartet dich? Wer meinen damaligen Twitter Account verfolgt hat, der weiß dass ich hier beispielsweise Bilder von mir in natürlichen Situationen veröffentlicht habe, hin und wieder auch einmal ein ziemlich privates Foto, aber auch Ausschnitte gezeigt habe wenn ich gerade Filme oder derartiges produziert habe, vielleicht doch hin und wieder, sofern ich dir eine Knechte mir noch dienen darf, einen Besuch abstattet, vielleicht auch einfach nur ein Schwank aus meinem Leben. Das kann also alles ziemlich variieren! Von Texten, über Fotos und Videos ist eigentlich ziemlich alles dabei was man sich so wünschen kann! Darunter verstehe ich selbstverständlich exklusive Einblicke die du nur dort bekommen wirst! Nirgendwo anders. So beispielsweise werden Fotos und Videos nur dort erscheinen und ansonsten nirgendwo veröffentlicht werden. Es ist eben eine Mischung aus privaten und exklusiven Dingen, die nur ein bestimmter Benutzerkreis denn dann auch zu Gesicht bekommen darf!



Noch bis zum 31. Januar 2021 gebe ich dir die Möglichkeit für gerade einmal 9,99 € für 30 Tage beizutreten! Danach werde ich den Preis anheben. Vermutlich auf 19,99 € oder ganz Ungar 24,99 € für 30 Tage. So kannst du vor allen Dingen am Anfang erst einmal testen, eben für knapp zehn Euro, ob es sich dann lohnt dann auch später zu verlängern! Du brauchst ansonsten nicht aktiv an der Seite teilnehmen. Um einen Channel dort anlegen zu können ist es natürlich für mich notwendig auch ein entsprechendes Profil zu hinterlegen. Eben jenes hat auch die Möglichkeit, dass man mir dort private Nachrichten zukommen lassen kann. Diese sind nicht unerheblich teurer als die Nachrichten hier auf meiner Webseite. Wenn du mir natürlich trotzdem dort schreiben möchtest, dann wünsche ich dir viel Erfolg und verbiete es dir natürlich auch nicht. Und du wirst auch dann genau wie hier selbstverständlich eine Antwort bekommen. Grundsätzlich gesehen möchte ich aber sagen: die Erziehung priorisieren ich natürlich hauptsächlich auf meiner eigenen Webseite! Das sollte aber eigentlich auch selbstverständlich sein. Denn hier habe ich deine Sklavenakten, weiß worüber wir das letzte Mal gesprochen haben, und eigentlich habe ich nicht so die Lust Tausende Kanäle zeitgleich zu bedienen.



Dann würde ich doch einmal sagen, wenn ihr damals meinen Twitteraccount schon gefallen hat, sollte es dein erster Weg sein mir jetzt auch auf Finmessage zu folgen! Bedenke, der Channel ist noch nicht allzu lange aktiv, aber die Inhalte, Fotos, Videos und Texte werden natürlich stetig erweitert! Hier geht es lang: https://www.finmessage.com/channel/252

0 Kommentare geschrieben am 26.01.2021

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum