Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2022

Tägliche Rituale - Dein Morgenritual

Darsteller Dauer Preis
LadyJulina 19:24 Min. NUR 3491 Coins √
Jetzt freischalten

Deine Festigung, die Fixierung zum Sklaven, muss ganz tief in Deinem Geiste verankert werden. Mittels einer zweiteiligen Videoserie wirst Du ein morgendliches und abendliches Ritual erleben dürfen, eine tiefe[zensiert] mit fixen Trigger, der unwiderruflich ist. Er soll auch nicht entfernt werden, im Gegenteil, er ist dafür da, dass Du genau an den Punkt der tiefen und festen Sklaverei getrieben wirst. Beginnen wir mit deinem Morgenritual. Dieses spielt unter dem Thema: „Kontrolle über Deine Erektion und Lust“. Diese vollkommene[zensiert] führt dazu, dass Du nach dem Aufwachen und einem bestimmten Triggerszenario, komme was wolle, immer einem ganz bestimmten und festgeschriebenen Ritual folgen musst. Dir bleibt gar nichts anderes übrig, als genau das zu tun, weil der Trigger Dich dazu zwingt. Wenn Du erwachst, egal wo, egal wann, wird das zu Deinem alltäglichen Begleiter für immer werden. Was genau hier auf Dich zukommt, will ich an dieser Stelle noch nicht verraten, denn Du sollst so oder so völlig ohne Wissen an diese[zensiert] herangehen und Dich auf das Morgenritual einlassen. Bestenfalls schaust Du dieses Video morgens unmittelbar nach dem Aufwachen mit Kopfhörern und wirst direkt das erste Mal mitmachen, damit der Trigger sich noch fester in Deinen Kopf setzen kann. Wenn es beim ersten Mal noch nicht sofort wirkt, das kann gut möglich sein, da ich ja noch nicht weiß, wie anfällig Du dafür bist, empfiehlt es sich, die[zensiert] einige Tage lang immer Morgens nach dem Aufwachen zu wiederholen, bis es sich ganz tief in Deinen Kopf gefressen und manifestiert hat. Erst, wenn dieser Trigger tief genug sitzt, darfst Du mit dem Abendritual aus dem 2. Video weiter machen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und erhalte 99 Coins
send
Kommentare