Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2020

Willkommen bei Domina Herrin Lady Julina

 

Sklavenpranger - Erhasche einen Platz auf meinem Blog!

Lasse Dich auf meinem Blog als Sklave auf dem Sklavenpranger präsentieren! Und das ist natürlich völlig kostenlos. Jeder, der Interesse hat, wird veröffentlicht.

 







Einen Platz auf meinem Blog zu bekommen, das sollte eine ganz besondere Ehre sein, kleiner Sklave. Ich möchte ein breites Spektrum an Fetischen / Vorlieben vorstellen, verschiedene Bilder von Sklaven präsentieren, zeigen, wie vielseitig es sein kann zu dienen. Allgemein oder natürlich auch mir oder meiner Mutter als Herrin.



Der Sklavenpranger ist nicht zum Bloßstellen oder Outen gedacht. Auch werde ich nichts veröffentlichen, was mir persönlich im Vertrauen im Messenger übermittelt wurde.



Natürlich ist dies für jeden kostenlos, dennoch ist es nicht umsonst, denn einige Bedingungen stelle ich an diejenigen Devotlinge, die auf meinem Blog erscheinen wollen.


 




  1. Du präsentierst Dich auf Bildern, die Deinen persönlichen Fetisch zeigen, kreativ und einfallsreich. Diese Bilder sollten eine gute Qualität haben (mind. 500pxl Kantenlänge und ausreichend Beleuchtung). Achte darauf, dass Du auf den Bildern nur das zeigst, was Du selbst verantworten kannst, um nicht erkannt zu werden. 



    Es ist egal, wie ungewöhnlich oder extrem Dein Fetisch ist, zeige ihn mir. Gegebenenfalls kann ich das Foto dann immer noch etwas zensieren, wenn notwendig. Ansonsten ist eigentlich alles im Rahmen des gesetzlich konformen erlaubt.



    In der Hand, an der Wand, auf Deinem Körper wirst Du handschriftlich (auf einem Zettel) folgendes schreiben und im Bild platzieren: "Sklavenpranger von Lady Julina" - Photoshop nachbearbeitete Bilder werden von mir nicht akzeptiert. Ein Bild ist Minimum, mehr sind aber auch erlaubt.


     

  2. Schreibe einen kurzen Text hinzu, Inhalt könnte zum Beispiel sein, wie Du zu Deinem Fetisch gekommen bist oder wie es ist ein Sklave zu sein. Hauptsache er umfasst 200 Worte.



    Achte auf passable Rechtschreibung, gib Dir etwas Mühe bei der Zeichensetzung.



    Ich werde keine persönlichen Daten (Adresse, Namen oder ähnliches) von Dir veröffentlichen, auch nicht, wenn dies Dein ausdrücklicher Wunsch ist.


     

  3. Optional: Drehe ein Video von mind. 5 Minuten Länge, bei der Du Deinen Fetisch zeigst. Dieses werde ich auf meinen Tube-Profilen hochladen. Achte auch hier auf passable Qualität (1920x1280pxl und ausreichend Beleuchtung). Filme das Geschehen an sich zentral im Video.



    Sende mir das Video über Wetransfer zu. Packe dann Deinen Text noch hinzu.


     



Sobald Du dies fertig hast, sendest Du mir das vollständige Ergebnis an JulinaBauer@outlook.de



Sollte ich mit dem Ergebnis von der Qualität her überzeugt sein, wirst Du Dich zeitnah hier im Blog wiederfinden. Dabei werde ich auch leichte Schönheitskorrekturen vornehmen, und darauf achten, dass es zum Bilde meiner Webseite passt. Sollte ich mit einer Einsendung besonders zufrieden sein, gibt es sogar noch eine kleine Überraschung hinzu.



Natürlich gibst Du mit dem Übersenden der Email an mich Deine automatische Einwilligung, dass ich Dich unwiderruflich mit Bild / Text / angegebenen Sklavennamen auf meiner Webseite und auf meinen sozialen Medien präsentieren kann.



Bereit? Na dann, los!

9 Kommentare geschrieben am 03.08.2018

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum