[zensiert]-Erziehung bis zum ultimativen Orgasmus

[zensiert] ist wirklich ein sehr erregendes Thema an sich, auch wenn man hier versuchen muss zu differenzieren, wie und was eigentlich genutzt werden kann und sollte.

Wenn man sich als devoter Mann dafür entscheidet, [zensiert] während seiner erotischen Gelüste zu nutzen, ist es immer sinnvoll nach einer [zensiert]-Herrin Ausschau zu halten, die weiß, wie es geht und wie man dieses Wundermittelchen einsetzt, um in der [zensiert]-Erziehung zum ultimativen Orgasmus zu kommen.

Du wirst gerade als [zensiert]-Sklave, vor allem, wenn Du ein Anfänger in diesem Bereich bist, einige Fragen haben, nämlich unter anderem, aus was sich der Inhalt zusammensetzt und wie es wirkt. Dazu empfehle ich Dir meinen Blog-Artikel, klicke hier und gelange direkt dorthin.

Was Du hingegen in diesem Blog-Artikel nicht findest ist, wie Du mittels der [zensiert]-Erziehung einen ultimativen Orgasmus erreichen kannst. Allein durch den gefühlten Verlust der Schwerkraft und sich das gefühlte Bewegen im Zeitlupentempo spürt man jede einzelne Berührung, die dann folgt, jeden einzelnen Körperkontakt viel intensiver. Man hat ein wunderbares Gefühl der Zeitlosigkeit.

Wie kannst Du in den Genuss der [zensiert]-Erziehung kommen?

 

  1. Besorge Dir die "Hardware":

    Natürlich, bevor es überhaupt los gehen kann, sollte man sich erst einmal um ein Fläschlein bemühen. Deshalb gilt es für Dich, erst einmal Shoppen zu gehen. Es ist eigentlich egal, für welche Sorte Du Dich entscheidest, letztendlich hat jedes Fläschlein den selben Effekt, manchmal etwas mehr, manchmal etwas weniger. Empfehlen kann ich an dieser Stelle den [zensiert]-Shop, den Du hier direkt erreichen kannst.

     
  2. Bereite Dich vor:

    Bevor Du Deine [zensiert]-Herrin kontaktierst, solltest Du Dich zunächst vorbereiten. Ziehe Dich aus, stell das Fläschchen schon einmal vor Dich hin und ersetze den eigentlich Deckel mit dem einer Maggi-Flasche. Denn so verhinderst Du, wenn das Fläschlein umkippt, dass alles verschüttet wird.

     
  3. Kontaktiere Deine [zensiert]-Herrin:

    Du hast nun die Möglichkeit eine [zensiert]-Herrin Deiner Wahl zu kontaktieren.



    Lady Julina: Lady Julina liebt die [zensiert]-Erziehung und hat bereits mit vielen Anfängern sich nach und nach immer weiter gesteigert. Bis sie spürten und merkten, was es eigentlich bedeutet, einen ultimativen Orgasmus zu erreichen. Aber auch Fortgeschrittene, ja, sogar Profis, erreichen unter ihren strengen Anweisungen Gefühle, die sie zuvor noch niemals erlebt haben oder erleben konnten. Du kannst Lady Julina über den Messenger oder über Telefon kontaktieren, klicke dazu einfach auf ihr Profil.

    Herrin Carmen: Herrin Carmen als erfahrene Mature-Herrin erzieht mit einem interessanten und besonders aufregendem Stil. Sie liebt es, den Sklaven völlig in ihre Arme zu treiben und bindet so die [zensiert]-Erziehung geschickt in sein Sklavensein ein, so dass er sich völlig zu seiner Nei[zensiert]g, seinen Vorlieben, seinem Sein bekennt und nicht wieder von dieser Herrin los kommt. Auch Herrin Carmen kannst Du über den Messenger erreichen oder Du rufst sie an. Nähere Infos findest Du dazu auf ihrem Profil.

    Bei beiden Damen hast Du auch regelmäßig die Chance vor der Livecam zu dienen und eine [zensiert]-Erziehung zu erleben. Entweder nach persönlicher Terminvereinbarung oder Du meldest Dich einfach an den entsprechenden festen Webcamterminen.

     

Wie kannst Du in den Genuss kommen, ohne vorher die Herrinnen persönlich zu kontaktieren? Z.B. Weil ich noch nicht bereit dazu bin?

Die Frage ist eigentlich leicht zu beantworten. Natürlich, gerade wenn man ein [zensiert]-Anfänger ist, oder vorher noch nichts damit zu tun hatte, ist etwas der Respekt vor dem Thema da. Deshalb gibt es verschiedene Wege, um in den Genuss zu kommen, ohne persönlich und direkt mit den [zensiert]-Herrinnen Kontakt aufzunehmen, aber dennoch etwas von ihnen zu bekommen.

 

  1. Rufe eine Audioaufnahme an:

    Mit der Audioaufnahme (kein Livegespräch) hast Du die Möglichkeit eine [zensiert]-Wichsanleitung Deiner Lady Julina zu empfangen. Der Vorteil ist, dass Du völlig anonym bleibst und niemand je erfährt, was Du dort heimlich treibst. Die Audioaufnahme hat eine Länge von 7:49min.

    Deutschland: 09005 107 665 - 44 (1,99€/min, mobil mehr)
    Österreich: 0930 781 071 - 44 (2,17€/min)
    Schweiz: 0906 126 000 PIN 044 (3,50chf/min)

    Wenn Du eher auf der Suche nach anderen Audio-Aufnahmen der Herrinnen bist, diese Liste wird stetig aktualisiert, klicke dazu hier.

     
  2. Schaue Dir Videos zum Thema an oder folge anderen Anweisungen:

    Nach der Registrierung auf dieser Seite kannst Du Dir Videos ansehen oder Shopartikel erwerben. Dazu eine kleine Auswahl der besten Artikel für die Erfüllung Deiner Fantasien.

     



Wie Du merkst, kann das Thema wirklich sehr aufregend sein, [zensiert]-Erziehung und daraus den ultimativen Orgasmus erreichen? Aber sicher, doch eben dies wird nur dann funktionieren, wenn Du auch wirklich eine Herrin an Deiner Seite hast, die weiß was sie tut und Dich immer weiter und weiter treiben kann, als Du es jemals für möglich gehalten hast!

  veröffentlicht am 21.03.2017

Kommentare

raffael schrieb: vor 1056 Tage
oldtimer500se@yahoo.de Mein zweiter Bericht ist das Thema [zensiert] nun da war meine Persönlichkeit im Keller und mein verlangen Unentlich die Hörichkeit enorm.Mann wird süchtig
stespeter schrieb: vor 1509 Tage
Ich hatte schon mehrmals die Ehre eine Telefon-[zensiert]-Session erleben zu dürgen, einfach gemial und heftig und die Clips zum Thema sind auch genial Danke Herrin
achim123 schrieb: vor 1591 Tage
Da ich jetzt schon 2mal die Ehre hatte, der Herrin als [zensiert]sklave, am Telefon dienen zu dürfen, kann ich nur sagen der ultimative Orgasmuss. Danke Herrin
Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.