Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

ladyjulina.com © 2020

Willkommen bei Domina Herrin Lady Julina

 

Sklavenaufsatz schreiben über die Wirkung einer ASMR

Sklave Pain-Bert hatte die Aufgabe für die Herrin Carmen einen Aufsatz zu verfassen, bei dem er seine Gefühle mitteilt, während er die Bestrafung durch Herrin Carmen mittels ASMR-Audio-Aufnahme empfängt und eben diese umsetzt.



 



Ich das persönliche Spielzeug von Herrin Carmen als Marionette in Dauer geil Haltung habe von meiner Herrin Carmen den Auftrag erhalten über die von meiner Herrin Carmen zur Verfügung gestellten Persönliche ASMR einen Erfahrungsbericht zu verfassen.



Ich höre mir die Persönlich ASMR jeden Tag einmal an, oft in der Früh vorm aufstehen, oder am Abend nach dem nachhause kommen.



Meine Herrin Carmen hat mir dabei aufgetragen meinen Schwanz dauernd in einem Keuschheits Käfig gefangen zu halten.



Dies beschert mir eine noch nie gefühlte Dauergeilheit. Die Anweisungen meiner Herrin Carmen brennen sich regelrecht in mein Gehirn ein, die Anweisungen begleiten mich somit den ganzen Tag über in meiner gefangenen Dauergeilheit. Die Anweisungen begleiten mich auch bei meinem täglichen Training, das Training ist jeden Tag malträtieren meiner Nippel mit Krokodil klemmen und Gewichten behandeln mit Wachs.



Die Klemmen setzen nach einer Zeit die Klemmen drehen ein Lust Schmerz durch-fährt den Körper, schmerzhaft aber geil.



Danach die Klemmen mit einer Kette verbinden, und daran zwei Wasserflaschen als Gewicht an hängen.



Die Nippel zu viel zu quellen hat sich als nicht zielführend herausgestellt, wen sie taub werden und somit auch kein Schmerz mehr verspürt wird, ist es zu viel an Schmerz und es ist nicht mehr spürbar damit auch keine Steigerung möglich.



Es ist mein ziel solange wie nur möglich den Lust Schmerz zu spüren.



Die gefangenen Eier abbinden und mit Wachs einhüllen, dazu noch mit Gewicht strecken.



Es hat sich als nicht sehr einfach erwiesen die Eier die auch im Keuschheits Käfig mitgefangen sind, den Sack soweit zu dehnen das die Eier sauber abgeschnürt werden konnten.



Die Haut vom Hoden Sack glänzte schön wen die Eier schön stramm abgeschnürt sind.



Das Kerzenwachs wird auf die glänzende Haut des Sackes Tröpfchenweise, bei jedem Tropfen durch-fährt den Körper ein Lustschmerz, aufgetragen bis die Eier schön ein gewachst sind.



Nochmals ein Danke meiner Herrin Carmen für die Persönliche ASMR.



Ihr ergebener Sklave Pain-bert

0 Kommentare geschrieben am 12.09.2017

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum