Das Jahr der Qual - Tägliche Bestrafungen des Knechtes

Das Jahr der Qual. Ein jeder Strafe bettelt immer wieder von der Herrin bestraft und gequält zu werden, endlich einmal wieder, macht vielleicht absichtliche Fehler, die zur Züchti[zensiert]g führen. Deshalb gibt es das Jahr der Qual.
 


Du gierst doch schon wieder danach, von Deiner Herrin bestraft und gezüchtigt zu werden. Es ist doch im Grunde erst einmal egal, für was Du denn von Deiner Mistress bestraft wirst, welches Vergehen Du Dir hast zu Schulden kommen lassen, bestraft gehörst Du so oder so. Mal zart, mal hart. Und da so viele darum betteln, eventuell sogar sich absichtlich etwas zu Schulden kommen lassen, in der Hoffnung das ich sie bestrafe, gibt es eben als bald das Jahr der Qual.

Hier erwarten Dich jeden Tag Bestrafungen, denn jeder Tag ohne Bestrafung ist ein verlorener Tag. Wenn Du mir schon länger dienst, dann weißt Du, das ich nicht für absichtliches Vergehen strafe. Auch dummes Vergehen führt bei mir eher zur Verachtung im Sinne der Ignoranz. Sagen wir: Ich habe eine sehr spezielle Strafkultur. Also sieh das als Gnade.

Die Bestrafungen werden kurz und knackig aufgebaut. Text, Audio oder Video, je nachdem wie ich die Lust habe. Im Titel des Artikels erfährst Du ganz kurz und knackig, um was es in der Bestrafung geht. Du kannst Dir also mehr oder weniger aussuchen, wie Du gezüchtigt wirst. Vielleicht magst Du eben auch den Gedanken, das Du gar nicht genau weißt, was Dich erwartet. Denn eine Strafe soll keine Luststimulation sein, sondern ist mit Qual und Züchti[zensiert]g verbunden. Und vielleicht suche ich Dir dann auch eine Bestrafung aus. Und vielleicht werde ich auch die ein oder andere Bestrafung in ein ausgiebiges Video verpacken.

Was sagst Du dazu? Machst Du Dir auch Gedanken? Was hast Du verbrochen, das Du bestraft gehörst und meinst Du, Du gehörst sogar wirklich 365 Tage jeden einzelnen Tag bestraft? Die tägliche Bestrafung des Knechtes ist wohl unumgänglich und das Jahr der Qual.

Die Bestrafungen fangen demnächst an, dann auch bei mir im Shop. Also warte auf das, was ich mir überlegt habe, und bereite Dich auf Deine Qual vor.

  veröffentlicht am 20.02.2021

Kommentare

Jayteex schrieb: vor 250 Tage
Bestrafungen helfen einen Sklaven nicht nur, seine Verfehlungen zu reflektieren sondern dadurch auch sich zu entwickeln. Ich bin auf jeden Fall dabei, Herrin.
Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.