Themenwebcam und Gruppensessions sowie Vorabinformationen

Leider muss ich mitteilen, das meine Themenwebcamabende sowie die Gruppensessions in der Anzahl nur noch unregelmäßig stattfinden bzw. auf einen Termin im Monat reduziert werden. Zu den Gründen mehr weiter unten.
 


Die Themenlivecam-Abende sowie die Gruppensessions hatte ich mit in mein "Programm" aufgenommen, da bei meiner "Qualitätsumfrage" vor einigen Wochen sich viele wünschten, das mein Webcampreis günstiger wird. Da ich für Singlesessions / 1:1 Livecam den Preis von 299 Coins/min nachvollziehbar (und bei meiner Umfrage-Auswertung auch detailliert begründet) nicht senken werde, hatte ich mir überlegt, regelmäßig speziellere Angebote mit aufzunehmen. Dazu zählte eben meine Themenwebcam (jeden Freitag ab 20:00 Uhr zu einem fixen Thema mit VIP-Ticket, welches beim Minutencoinpreis von 89 Coins ist, ansonsten 179 Coins/min und Verlosung) sowie meine Gruppensessions (jeder durfte reinschauen und eine Gruppensession genießen für den Preis von 179 Coins/min, was auch sehr gut klappte, um alles unter einen Hut zu bringen und wirklih selbst in der Gruppe jeden Fetisch zu bedienen.

Nachdem ich das Konzept Themenwebcam insgesamt 10x durchführte, die Gruppenwebcamsessions 6x, ist das Ergebnis sehr ernüchternd. Die Gästeanzahl war überschaubar. Es gab Themenabende, da hatte ich niemanden zu Gast, bei meinen Gruppensessions war ich auch oft alleine, summa summarum komme ich hier auf 2 Gäste in den gesamten 12 Stunden Onlinezeit. Das ist an sich auch vollkommen in Ordnung. Doch bestätigt wieder meine Annahme, das Massenabfertigung wie auf den großen Portalen schlicht nicht im Trend ist. Und wer mich schon länger verfolgt weiß, das ich mich von so einen Konzept auch distanziere und es deshalb eigentlich nur aufgrund der vielfachen Wünsche probiert habe.

Abgesehen davon, dass die Dinge, obwohl laut danach "geschrien" und "gefordert" wurde, nicht angenommen und genutzt werden, kann ich mich weiterhin nicht damit identifizieren. Und eben auch auf Kritik und Verbesserungsvorschläge eingehen möchte und soweit es geht natürlich auch will, das eben auch Du, als Gast, Dich wohlfühlst. 

Deshalb werde ich Gruppensessions in der Livecam ganz abschaffen. Die Themenwebcam wird unregelmäßig Freitags ab 20:00 Uhr stattfinden, wie immer zu einem fixen Thema und wird dann in meinem wöchentlichen Onlineplan angekündigt werden. Meine kostenlose Webcamzeit am ersten Samstag des Monats ab 20:30 Uhr bleibt unverändert so bestehen. Dafür kann ich meine Webcamzeiten für die Singlesessions erhöhen und etwas öfter zu festen Zeiten vor der Webcam sein und ansonsten bin ich natürlich für fixe gebuchte Sessions von 30 Minuten auch noch immer verfügar.

______________________________________________________

Einige Informationen in einer anderen Angelegenheit:

Wie manche vielleicht mitbekommen haben, habe ich aus diversen Gründen meinen privaten Twitter-Account "JulinaBauer" gelöscht. Dies hatte zwei grundlegende Gründe: Zum einen hatte ich bis zu 8 Stunden am Tag auf Twitter verbracht, diese Zeit möchte und kann ich deutlich sinnvoller nutzen. Zum anderen war ich dieser ständigen Kritik müde, das ich nicht dieses typische Klichee einer Domina erfüllen würde (ungeschminkt, nicht 24/7 Lack, Leder, Latex, auch einmal über meine Gefühle und Gedanken gesprochen, sehr private Dinge tief blicken lassen). Ich hatte Spaß an dem Account, vor allem, weil ich es eben manchmal liebe, meine Gedanken einfach frei ins Internet zu schreiben. Und wie ich wusste, mögen es auch sehr viele meiner Diener. Dennoch wurde es zeitlich und vor allem nervlich zu viel. In abgeschwächter Form wird dies nun im Sklavenclub weitergehen. Dem kannst Du hier beitreten. Zum anderen gibt es natürlich noch meinen öffentlichen Account, der auch mind. 3x am Tag mit Inhalten gefüllt wird, die dann auch schlüpfiger Natur sind, was ich aus meinem privaten Account gänzlich ferngehalten habe. Dem kannst Du hier folgen.

Desweiteren orientiere ich mich in meiner Wohnsituation nun anders. Da einige bereits aus meinem privaten Twitteraccount wissen, habe ich schon sehr lange massive Probleme mit Vermietern und Mietverhältnissen. Ich besitze zwar bereits ein eigenes Haus, aber ich pendel auch von a nach b, halte mich daher nicht immer an einem Ort auf. Also habe ich an Ort a ein eigenes Domizil, an Ort b allerdings zur Miete gewohnt. Dabei habe ich nun schon lange nach einem passenden Objekt in der Gegend von Miethaus b gesucht und wurde endlich fündig, es ist etwas zu klein, aber sonst erfüllt es alle Gegebenheiten. Am Donnerstag habe ich den Kaufvertrag unterschrieben und habe nun 2 Monate Zeit, mein Miethaus zu räumen. Das ist etwas knapp bemessene Zeit, aber ich mag einfach nicht mehr meinem Vermieter zu Kreuze kriechen. Deshalb kann es sein das ich die nächsten 2 Monate nicht immer mit fixen Terminen dienen kann, bei denen ich online bin. Ich versuche beispielsweise die Renovierungsarbeiten auf eine Woche zu legen und dann bereits in meinem Haus zu ****. Internet ist hier bereits angemeldet und wird in der kommenden Woche aktiviert. Deshalb können eventuell einige Termine in der Woche nur auf "flexibel und spontan" gesetzt werden. Ich werde dennoch einige Stunden da sein, aber eben nicht zu fixen Terminen, Webcam wird dann gar nicht möglich sein und telefonisch bin ich aufgrund nicht vorhandenen Empfangs am Ende der Welt, bei dem das Haus steht, nicht erreichbar. Man möge es mir nachsehen. Aber die letzten Umzüge in den letzten 13 Jahren habe ich nie angekündigt - und nie hat es jemand gemerkt, weil ich so wie immer online war, nur jetzt bei den festen Zeiten und Plänen ist das dann eben etwas schwerer.

Und, weil einige immer wieder fragen. Ja, ich werde am 26. Juli 32 Jahre alt. Ungemogelt, ich bin tatsächlich 1988 geboren und schummle nicht. Über meinen Geburtstag ziehe ich um, werde ihn also wie jedes Jahr gar nicht oder nur sehr reserviert feiern. Wenn Du mir dennoch eine Freude machen möch****, sprich mich persönlich zu der Thematik an. Wenn es Dir am Herzen liegt, darfst Du mir gerne eine besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen - aber betteln wirst Du mich nicht erleben, das überlasse ich dann doch anderen. Im Grunde genommen ist mir Weihnachten, Geburtstage, Ostern und sonstige Feiertage im Sinne der Beschenkungen auch völlig egal, man muss auch nicht ****släufig an mich denken, ich mag lediglich das kitschige dekorieren. Ab und zu muss man dann doch Frau sein, oder nicht?

  veröffentlicht am 26.06.2020

Kommentare

User-10125 schrieb: vor 124 Tage
Alles Gute für Sie Lady Julina - klar sind Sie eine tolle Frau
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.