Adultbaby wird bestraft von der Windelherrin

Mein kleines Windelmädchen hat schon wieder einmal eine Strafe verdient und durfte diese ABDL-Bestrafung auch auf Video aufzeichnen und der Windelherrin schicken. Dieses möchte ich natürlich nicht vorenthalten.
 


Was sollte man denn nur mit dem kleinen Adultbaby anstellen, wenn es schon wieder unartig war? Natürlich gehören auch kleine ABDL-Zöglinge entsprechend von der Windelherrin bestraft und genau deshalb habe ich es mir nicht nehmen lassen, eine Bestrafung herauszuholen, die den Windelzögling schon gefordert hat. Es hat mit Selbstfesselung zu tun, aber auch Zäpfchen und zuvor sehr viel Trinken, denn die Pampers des Windelmädchens sollte auch richtig voll sein. Und selbstverständlich hat der Windel-Zögling dann noch einige Zeit darin zu verbringen.

Nichtsdestotrotz ist die Windelherrin ja auch gar nicht mal so streng, denn mir haben die Taten des Adultbaby die Tage nach dem Fauxpas sogar sehr gut gefallen, so dass die Bestrafung im Grunde auch etwas mit einer Belohnung zu tun hatte. So zumindest durfte das kleine ABDL-Deaper-Baby dann auch noch etwas das Schwänzlein rubbeln. Ob das Windelbaby dann auch noch eine Belohnung bekommen hat und die Babysahne in die Windel geben durfte? Na, das lasse ich einmal offen, indem Du einfach das entsprechende Video kostenlos ansehen kannst.

Magst Du es auch Windeln zu tragen? Bist Du ein Windelsklave, oder ein Windelbaby?

  veröffentlicht am 07.07.2019
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.