Sklavenpranger - Jonny22

Der kleine Sklave Jonny hat sich natürlich auch getraut, sich vor der Herrin und ihren Seitenbesuchern - aber auch ihren Freundinnen am späten Abend - ausgiebig zu präsentieren.
 


Guten Tag,

Die Herrin Lady Julina hat mir die Aufgabe gegeben, für den Sklavenpranger hier ein paar Zeilen zu schreiben um mich vorzustellen.

Zuerst möchte ich sagen das das Thema „Herrin – Sklave“ eine ganz neue Erfahrung für mich ist. Einer der Gründe, warum ich mich auf der Seite von Lady Julina registriert habe, ist die Keuschhaltung. Um das ständige verlangen meinen Schwanz zu wichsen, nicht nachkommen zu können führte wohl kein Weg daran vorbei, meinen kleinen Freund in einen Keuschheitskäfig zu sperren und die Kontrolle meiner Lust einer erfahrenen Herrin zu übergeben. Alleine Sie sollte bestimmen wann ich meinen Schwanz wichsen und
zum Orgasmus kommen darf.

Es sollte jedoch noch mehr als ein Jahr vergehen, bis ich den Mut fand und mich bei Lady Julina als Keuschling beworben habe.

Nun werde ich seit kurzem von Lady Julina keusch gehalten. Da ich hier erst am Anfang stehe, muss ich als Keuschling natürlich noch vieles lernen. Hier bietet der "Locktober" eine gute Gelegenheit dazu.

Wie es von einem devoten Sklaven zu erwarten ist, werde ich natürlich auch die von Lady Julina gestellten Aufgaben und Strafen gerne ausführen. (hoffentlich zur Zufriedenheit der Herrin).

Hier bin ich einmal gespannt was hier alles auf mich zu kommen wird. Eine weitere Vorliebe sind Fesselungen aller Art. Wobei sich das bisher großteils nur im Kopf abgespielt hat.

Sich vorzustellen, gefesselt der Herrin Lady Julina hilflos ausgeliefert zu sein, lässt mein Kopfkino rotieren. Da dies eine ganz neue Erfahrung für mich ist, hoffe ich am Anfang noch auf etwas Nachsicht der Herrin.

Keuschling jonny22

  veröffentlicht am 11.09.2018
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.