Locktober - 31 Tage keusch für die Herrin mit täglichen Aufgaben

Der Locktober naht. Das bedeutet, Du wirst 31 Tage keusch sein, mit täglichen Aufgaben sowie täglichen Beweisen, dass Du auch wirklich artig für die Herrin keusch bist. Doch natürlich Bedarf es einiger Vorbereitungen. 
 


Alle Artikel zum Locktober findest Du hier im Shop. Zunächst aber erst einmal, für die besonders Neugierigen, ein kleiner Einblick, was Dich im Locktober eigentlich erwarten wird:

31 Tage Verschluss

31 Tage lang wirst Du von mir unter Verschluss gehalten. Dabei wird Dein Schwänzlein natürlich in einen Keuschheitsgürtel eingesperrt, den Du Dir, sofern noch nicht vorhanden, erst einmal bei www.meo-shop.net erwerben wirst. Wenn Du Dir unsicher bist, welcher der beste Keuschheitsgürtel für Dich ist, wirst Du Dich mit mir im Messenger einfach einmal über das Thema unterhalten.

Die Schlüssel darfst Du mir entweder zusenden - oder aber mit Einwegschlössern sichern. Natürlich erfolgt ein regelmäßiger Reinigungsaufschluss. Aber Du hast auch die Möglichkeit durch ein Gnadengesuch oder kurzzeitige Freiheit etwas aus dem Keuschheitsgürtel heraus zu kommen. Je nachdem, ob Du denn wirklich einen dringenden Notfall hast.

Täglich kontrolliere ich, ob denn mein kleiner Keuschling auch noch verschlossen ist. Übrigens ist der Locktober sowohl mit, als auch ohne persönliche Betreuung durch Deine Herrin durchführbar.

Tägliche Sklavenaufgaben

Täglich kannst Du Dir in meinem Shop Deine Sklavenaufgaben zum Locktober herunterladen. Sie sind kurz und knackig, vielleicht auch mal überraschend mit dem ein oder anderen Extra, welches Dich natürlich wohlgeformt immer wieder an Deine Grenzen bringen wird. Ganz nach dem Motto: Wird er es vielleicht doch nicht schaffen 31 Tage lang verschlossen zu bleiben?

Regelmäßige Strafaufgaben

Da natürlich einige Scheitern werden, ist es ganz normal, dass Du eben auch bestraft gehörst. Nicht nur, dass der Locktober von vorn beginnt, Du wirst auch noch hart und heftig von Deiner Herrin bestraft werden. Abgesehen von der Schande, die Du Deiner Keyholderin bereitest. Es wird doch nicht so schwer sein, 31 Tage verschlossen zu bleiben? Oder doch? Achso, die fiesen Sklavenaufgaben... ganz gemein.

Telegram-Gruppe, für alle Locktober-Keuschlinge

Für alle Locktober-Keuschlinge steht eine Telegram-Gruppe zur Verfügung, bei der sie sich, wenn gewünscht, austauschen können. Natürlich solltest Du Darin keine Dinge teilen, oder spoilern, was an diesem Tag im Locktober passieren wird. Aber Bilder austauschen, miteinander plaudern oder das gegenseitige Leid der dicken Eier klagen, sollte doch erlaubt sein, oder? Natürlich wird die Herrin dort auch hin und wieder mitschreiben. Wie es sich gehört.


Natürlich hat jeder Sklave die Pflicht, am Locktober teilzunehmen. Dabei ist es egal, ob er bereits keusch gehalten wird oder aber ein kleiner Wichssklave ist. Der Locktober ist so konzipiert, dass sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene, eine Menge "Spiel, Spaß und Spannung" enthalten ist. Kommen wir aber nun zu den Vorbereitungen, die Pflicht sind.

Vorbereitungen

Damit Du beim Locktober teilnehmen kannst, wirst Du Dir meine eigenen Schlösser zulegen, das ist Pflicht, da ich keine Ausreißer, keine Fakes, und keine Betrüger dulde. Meine eigenen Schlösser sind sehr sicher, und so kann ich davon ausgehen, dass Du nicht hinter meinem Rücken aus dem Keuschheitsgürtel ausbüchst. Vergiss nicht in Deinen Profildaten Deine Adresse zu hinterlegen, oder während des Bestellvorgangs. 

Denke daran: Die Schlösser brauchen voraussichtlich 7-10 Tage zu Dir, bestelle sie also rechtzeitig! Natürlich werden sie neutral verpackt bei Dir eintreffen und Deine Adresse diskret behandelt. Hier kannst Du Dir die Schlösser bestellen.

Für erfahrene Keuschlinge

Für erfahrene Keuschlinge, die ganz sicher wissen, dass Sie die Zeit im Keuschheitsgürtel ohne Probleme bestehen werden, gibt es die Möglichkeit der Herrin die Schlüssel zu senden. Natürlich alle Schlüssel Deines Keuschheitsgürtels. Und eben diese dann auch nach Ablauf des Locktober zurück zu erhalten. Passend dazu gibt es von der Herrin natürlich auch noch das eine oder andere hirnfickende Foto.

Damit Du mir die Schlüssel senden kannst, brauchst Du natürlich auch meine Anschrift, die Du Dir nach dem Kauf dieses Artikels herunterladen kannst. Dass Du darauf achten solltest, dass wirklich das Päckchen sicher bei mir ankommt und nicht aufreißt, sollte klar sein, oder? 


P.S. Natürlich kannst Du auch deutlich später mit dem Locktober starten, denn es ist nicht wichtig, wann Du beginnst. Sagen wir so: Es kann das ganze Jahr über der 1. Oktober sein, also wieso nicht immer und jederzeit starten und 31 wundervoll aufregende Tage erleben?

  veröffentlicht am 02.09.2018
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.