Das Handy durch die Domina kontrollieren lassen

Du träumst schon immer davon Dein Handy durch die Schlüsselherrin kontrollieren zu lassen? Es ist ein durchaus enorm reizvolles Thema, welches gefährlich und zugleich extrem spannend ist. Ein kleiner Bericht meiner persönlichen Nutte lässt Dich etwas tiefer in das Thema eintauchen wie es ist, sich das Handy durch die Domina kontrollieren zu lassen.
 


 

Bericht zur ****ersicherung App

Meiner Herrin Lady Julina habe ich ermöglicht eine ****ersicherungs-App auf meinem Smartphone zu installieren. Auch wenn sie das Handy nicht in ihrer Hand hält, kann sie jederzeit sehen was ich gerade am Handy mache und/oder auch in einem täglichen Bericht nachlesen. Sie hat die Möglichkeit aktiv auf mein Handy zu zugreifen. Außerdem ist die App mit einem mir nicht bekannten Passwort geschützt und kann somit von mir nicht beeinflusst oder gelöscht werden.

Sie hat durch die ****ersicherungs-App Zugriff auf alle Apps, Kontakte, getätigten Telefonate, besuchte Internet-Seiten, Benutzungsdauer usw. auf meinem Handy. Auch meinen aktuellen Aufenthaltsort kann sie jederzeit kontrollieren.

Erlebnisse:

Am Tag der Installation der ****ersicherungs App testete meine Herrin gleich die Funktion „sperren einer App“. Die App „Kicker“ wurde für meinen Zugriff gesperrt. Ich bin Fußballfan und habe nicht schlecht gestaunt als ich den Bundesliga-Liveticker plötzlich nicht mehr öffnen konnte. Damit war nichts mehr mit Live-Ticker.

Drastischer war es ein Tag später! Ab nachmittags ging bei meinem Smartphone nichts mehr. Selbst telefonieren war mir unmöglich. Mein Smartphone war komplett gesperrt und es wurde beim Einschalten nach dem Passwort der ****ersicherungs-App gefragt um das Handy zu entsperren. Das Passwort weiß ja aber nur Lady Julina. Also war ich gezwungen an meinem PC zu warten bis Lady Julina auf Messenger zu erreichen war. Ich war gezwungen sie zu bitten das Handy wieder zur Benutzung frei zugeben. Ich war verärgert und hatte Angst das man das Handy nicht mehr frei schalten kann. Gleichzeitig war es total erregend. In meinem Kopf schossen die Gedanken hin und her. Jetzt wurde mir bewusst welche Macht Lady Julina jetzt hatte. Wie ohnmächtig und hilflos ich war. Ich stellte mir die Frage: „Wollte ich das wirklich und real erleben?“ Meine Antwort war: „Ja!“ Es war klar! Sie hatte mich richtig an den Eiern. Sie ließ mich auch richtig zappeln. Ich musste betteln was das Zeug hielt. Erst um ca. 23:00 Uhr am gleichen Tag gab sie mein Handy wieder frei. Ich hatte Glück! Meine Herrin hätte es locker noch länger ausdehnen können und ich hätte hilflos zusehen müssen

Achtung:

Man liefert sich 24/7 seiner Herrin aus. Hat man die Macht über sein Smartphone erstmal abgegeben, bekommt man sie erst mit viel Wohlwollen von seiner Herrin wieder. Die Herrin kann jederzeit nach ihrer Lust und Laune entscheiden was sie mit dem Smartphone macht. Sie braucht dabei nicht auf die Wünsche des Sklaven einzugehen.

Also nichts für Wunschzettelsubs!

Beachte:

Diesen uneingeschränkten Zugang zum eigenen Smartphone sollte man seiner Herrin nur ermöglichen, wenn man ein 100%iges Vertrauen zueinander hat. Sehr kritisch sollte man sein, wenn nur ein finanzielles Interesse der Herrin besteht. Bei einer Herrin bei der die Dominanz im Vordergrund steht, könnte es eine reizvolle Spielart werden, auch um sich bedingt fallen zu lassen und auszuliefern.

Die Nutte von Lady Julina!

  veröffentlicht am 16.04.2018

Kommentare

LederZofeChris schrieb: vor 901 Tage
nette Idee
CBT-Slave schrieb: vor 958 Tage
Das liest sich auch sehr spannend, wenn man quasi sein Handy kontrollieren läßt. Das ist auch eine Art Ergebenheit und Abhängigkeit zugleich, die man haben muß, wenn man sich vollkommen in die Hände seiner Herrin geben möchte, oder es sogar ****sweise muß? Ihre ihnen gehörende Sklavin Theresa
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.