Besamung der Ehehure - Fickfresse
Lieferzeit:     Sofort, per Download
Nur 599 Coins
Artikelbeschreibung

Mein Sklave Andreas hat sich etwas zu Schulden kommen lassen. Er hat sich einer Aufgabe widersetzt. Und natürlich kann ich so etwas nicht dulden. Damit aber nicht genug, seine Ehehure wird daran glauben müssen.

Dieser Naivling Andreas dachte nämlich wirklich, er verführt seine Ehefotze in angeheiterten Zustand zu ein paar schlüpfrigen Fotos und sendet seiner Herrin dann diese Fotos. Ja, soweit so gut. Die Bilder waren bei der Herrin auch sicher verwahrt. Sklave Andreas dachte nämlich wirklich, er könne sich davor drücken, das diese Bilder jemals veröffentlicht werden. Weil er ja ein "treuer und loyaler Diener" wäre, der sich "niemals auch nur einen Fehler" erlauben würde.

Pech für Dich, Sklave Andreas. Deine Ehehure wird jetzt benutzt, verraten und verkauft. Jeder Sklave ist angehalten, das zu tun, was ich von ihm erwarte. Sich nämlich das Bild der Ehehure herunterzuladen, es auszudrucken, und ausgiebig vollzuspritzen. Danach, nach erfolgter Erledi[zensiert]g, wirst Du, Sklave, genau derjenige, der sich gerade das Foto heruntergeladen hat, das vollgespritzte Foto der Ehehure zuschicken. Gesammelt werden die Fotos dann als bald zum Download angeboten werden. Im Fotoalbum. Bist Du also bereit, die Ehehure des Sklaven Andreas richtig zu beschmutzen und als Fickhure zu verraten und zu verkaufen?

Nach dem Erwerb dieses Artikels kannst Du Dir das Gesichtsfoto (auf dem auch ihre winzigen Spitztittchen zu sehen sind) herunterladen und besamen. Mehr zum Thema Besamung der Ehehure erfährst Du im passenden Blogbeitrag.

Zu diesem Artikel passt:
Besamung der Ehehure - Fickfotze
Aber auch die Ehehure noch mehr bloß stellen und ihr Fickloch zu besamen, dafür ist dieses Bild hier noch perfekt. Du siehst vor allem ihre kleine süße Möse und kannst sie ausgiebig besamen. [zum Artikel]
Coins: 999
Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.