****

**** ist eine sehr aufregende Geschichte, einst eher in der Gay-Szene bekannt, entspannt sich der Hintereingang ganz wunderbar und man kann in aller Ruhe die Lust genießen an den analen Bereichen. Doch man kann **** auch in anderer Art und Weise einsetzen. Für einen kurzzeitigen und wenn auch intensiven Kick, eventuell sogar, um völlig die Kontrolle zu verlieren und dann natürlich auch in einer Art Spirale gefangen zu sein, die nicht nur heftige Orgasmen hervorruft, sondern mit Sicherheit auch Grenzen erweitern und Tabus sprengen wird.

"Das Fläschchen vor Deiner Nase, Atemzug um Atemzug, gerätst Du tiefer und tiefer in den Strudel der Ohnmacht. Um als meine ****-Marionette all meine Wünsche zu erfüllen."

Da ich **** schon seit Anbeginn an sehr gerne für meine Erziehung nutze, kannst Du, mein ****sklave, davon profitieren, dass ich mir über die Jahre hinweg verschiedene Techniken angeeignet habe, um es noch mehr und noch heftiger zu intensivieren. Um selbst aus einer kleinen unscheinbaren Flasche den heftigsten und intensivsten Kick herauszuholen und Dir zu zeigen, dass das Wundermittelchen wirklich noch viel mehr kann, als einfach nur einen kurzzeitigen Kontrollverlust hervorzurufen.

**** FÜR ANFÄNGER


Als Anfänger im Bereich der ****versklavung sollte man erst einmal mit einer harmloseren und nicht so intensiven ****sorte starten. Hier empfehle ich Dir grundsätzlich das gelbe "Rush - Ultra Strong". Dieses ist ganz besonders mild. Nichtsdestotrotz solltest Du bei Deinen ersten ****versuchen nicht zu heftig und zu viel inhalieren, sonst kann es Dich im wahrsten Sinne des Wortes aus den Latschen kippen lassen.

**** FÜR FORTGESCHRITTENE


Als etwas fortgeschrittenerer ****knecht kann man guten Gewissens noch eine Schippe drauf setzen. Hier empfehlen sich daher besonders die fortgeschrittenen Sorten wie "Amsterdam - ****", "Radikal - Rush" und "Blue Boy" ohne Zusätze im Namen. Auch in Kombi alle gemeinsam oder immer im Wechsel. Wenn Du noch einen weiteren Schritt besser bist und noch vor dem Profisein schwebst, empfiehlt sich außerdem "Jungle Juice - Black Label". 

**** FÜR PROFIS


Jeder kommt irgendwann an den Punkt, das man mehr und mehr **** will und braucht. Aus dem Grund empfehle ich für die eingefleischten Profis die Sorten "Blue Boy - Darkroom" und "Amsterdam - Revolution". Diese sind besonders deftig und rufen bei einem jeden Profi im Bereich ****erziehung einen ganz besonderen Reiz hervor. Alternativ ist aber auch "Push - Extreme" eine gute Wahl. Alle 3 kombiniert, explosiv!

Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.