Erziehung von 2 dominanten Damen vor der Webcam

Neben allen anderen Gebieten hast Du die Chance uns vor der Webcam als Sklave zu dienen. 

Dabei gibt es diverse Möglichkeiten uns live und in Farbe zu Füßen zu knien, nackt, bereit unsere Befehle zu empfangen und bereit alles zu tun, was die dominante Herrschaft wohl verlangt.
 

Die Webcamerziehung findet auf dieser Seite statt. 
Cam2Cam, Sound2Sound und Singlesessions sind bei uns selbstverständlich.
 

Wir räumen Dir die Möglichkeit ein uns einzeln dienen zu können oder aber gerne auch gemeinsam. Damit Du weißt, was auf Dich zukommt, bekommst Du hier ein paar nähere Informationen zu domianten Webcamerziehung und Sklavenlivecam.

Bedenke, dass ein derartiges Erlebnis für Dich ein Privileg ist, da Du es auf keinen der x-beliebigen Portale in dieser Form erleben kannst und wirst. Derartig unvergessliche Livecam-Erlebnisse bekommst Du nur auf dieser Seite.

Wie Du in den Genuss von Webcamerziehung kommen kannst

Herrin Carmen und Lady Julina haben verschiedene Zeiten vor ihrer Livecam. Damit Du diese unvergessliche Erfahrung machen kannst, solltest Du Dich hier genau informieren, ob und wann Du uns antreffen kannst.

Lady Julina

Um in den einzigartigen Genuss einer Livecamsession bei Lady Julina zu kommen, reserviere Dir dafür einen Termin, klicke Dich zum entsprechenden Artikel hier. Dieser Artikel dient als Pfand, damit sie sicher sein kann, dass Du zum Wunschtermin auch wirklich erscheinst. 

Achte aber zuvor darauf, dass Du vor dem Erwerb des Artikels anfragst, ob Lady Julina an Deinem Wunschtermin auch wirklich Zeit hat.

Herrin Carmen

Möchtest Du hingegen eine ganz private Audienz bei Herrin Carmen, ist es notwendig, Deinen Termin entsprechend zu reservieren und einen Pfand zu hinterlegen als Garant, dass Du auch zum Termin erscheinst. Klicke dazu hier. Hast Du Fragen dazu, kannst Du natürlich Fragen an sie persönlich im Messenger richten oder sie anrufen.

Erfrage zuvor unbedingt, ob Herrin Carmen an Deinem gewünschten Tag auch wirklich Zeit für Dich hat.

Lady Julina und Herrin Carmen gemeinsam

Diese Möglichkeit ist zwar gegeben, aber vom absoluten Seltenheitswert. Damit auch wirklich beide Herrinnen gemeinsam vor der Livecam anzutreffen sind, bedarf es einer etwas intensiveren Vorabsprache, da sie nicht zusammen wohnen, sondern viele Kilometer voneinander entfernt. 

Deshalb ist diese Variante wohl ein Privileg, welchen nur festes Eigentum der Herrinnen zugute kommt. Und hier darfst Du die Herrinnen gerne im Messenger anfragen, ob dieses einzigartige Möglichkeit denn bestehen könnte.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Webcamerziehung

Wie hoch ist der zu entrichtende Tribut? Wo findet die Session statt?

Die Livecamerziehung hat einen Fixpreis von 299 Coins die Minute bei Lady Julina und Herrin Carmen. Für eine Audienz bei beiden Herrinnen gemeinsam ist der Tribut 499 Coins pro Minute. Die Mindestbuchungsdauer pro Webcamsession beläuft sich auf 30 Minuten.

Die Webcamsession findet hier auf dieser Seite statt. Die Bezahlung erfolgt über das Coin-System, es ist also notwendig vorher Guthaben auf Dein Coinkonto zu buchen. Eine Bezahlung via Paypal oder Amazongutschein schließen wir grundsätzlich aus.
 

Was ist in diesem Tribut inklusive? Kommen Folgekosten auf mich zu?

In diesem Preis sind verschiedene zusätzliche Features bereits ohne Aufpreis inbegriffen:
 

  • Cam2Cam: Schalte Deine Webcam an, damit die Herrin Dich sehen kann. Es ist keine Pflicht Dich während der Webcamerziehung zu zeigen, aber ein aufregendes zusätzliches Feature.
     
  • Sound2Sound: Deine Herrin kann Dich auch hören, dazu muss aber Deine Webcamübertragung an sie aktiv sein. Möchtest Du Dich nicht zeigen, verdecke die Linse der Webcam einfach. Ohne Webcam funktioniert aber keine Tonübertragung.
     
  • Singlesession: Die Webcamerziehung findet automatisch im Singlemodus statt. Das bedeutet, dass keine Spanner oder andere Zuschauer zugelassen sind, dass keine anderen Portale hinzugeschaltet und keine Nachrichten im Messenger beantwortet werden. Die Aufmerksamkeit während der Session gilt nur Dir.
     
  • Messengernachrichten: Wenn Du nicht von der Sound2Sound-Möglichkeit Gebrauch machst, kosten die Messengernachrichten, die Du während der Webcamerziehung schreibst, nicht extra. Selbes gilt für eventuell versendete Fotos.
     

Was werden die Herrinnen mir zeigen?

Grundsätzlich sei gesagt, dass es sich hier um reine Fetisch-Livecam handelt. Das bedeutet, dass es keine Nacktheit seitens der Herrin zu sehen gibt. Du bekommst eine Ansicht der Herrin zu ihren Füßen, was bedeutet, die Webcam steht vor ihren Beinen und Du hast wirklich das Gefühl, vor ihr zu knien.

Wir sorgen für ausreichend Lichtquellen und hohe Sendequalität, damit Du auch nichts verpasst. 

Ausreichend Toys (zum Zeigen) sind vorhanden, damit die Session so intensiv wie möglich gestaltet werden kann. Dazu zählt aber auch das passende und aufregende Fetisch-Outfit Deiner Wunschherrin inklusive hoher Schuhe und Lack, Leder, Latex und mehr. Bei terminreservierten Webcamerziehungen sind sogar Wunschoutfits im Rahmen der Möglichkeiten denkbar.
 

Ist die Webcamerziehung auch mobilfähig? Wie sieht es mit Skype aus?

Zum aktuellen Zeitpunkt nein. Solltest Du nur über ein mobiles Endgerät die Möglichkeit zu einer Session haben, sage das bitte zuvor. Dann können wir auf einen Skype-Account ausweichen. Die Bezahlung der Webcamerziehung wird dann manuell von Deinem Coin-Guthaben-Konto abgebucht. Gleiches gilt auch, wenn es widererwartend zu technischen Problemen kommt.

Skype bleibt aber nur für diese Fälle vorbehalten. Es findet kein Chat außerhalb dieser Livecamsession dort statt, auch eine Bezahlung via Amazon wird weiterhin nicht möglich bleiben. Du merkst auch schnell, dass der Skypeaccount die meiste Zeit offline ist und nur online kommt, wenn er für eine Webcamübertragung genutzt wird.
 

Bleibe ich bei der Webcamerziehung anonym?

Da viele immer wieder Bedenken äußern, dass immer öfter Webcammitschnitte im Internet landen: Ein gewisses Maß an Vertrauen uns gegenüber muss natürlich vorhanden sein. Wir haben noch nie und werden auch niemals irgendwelche Dinge nach draußen tragen (außer, es ist der ausdrückliche Wunsch des Sklaven), da wir uns darüber im Klaren sind, dass die meisten Herren auf dieser Seite ihre Vorlieben heimlich ausleben.

Solltest Du dennoch auf Nummer Sicher gehen wollen: Eine Webcamerziehung ist und bleibt anonym und es besteht keine Pflicht die eigene Webcam einzuschalten. 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.