Neuigkeiten und Tagebuch der Herrin

Das Tagebuch der Herrin bringt Dir einen kleinen Eindruck über ihr Leben und ihre Sklaven.

Das Lesen und stöbern hier lohnt sich auf alle Fälle. Du kannst viele Bilder & Videos begutachten, Fetischgeschichten oder Erlebnisberichte lesen und Dir ein Bild machen, wie vielleicht das Leben als Sklave der Herrin wohl sein könnte. Dich sogar in die Situation vom Schreiber hineinversetzen und Dein Kopfkino ein wenig ankurbeln.
 

Alle 3 Tage erscheint meist im Blog ein neuer Beitrag, den Du direkt anschauen kannst.
Vergiss nicht einen Kommentar dazulassen.
 

Jeder Sub und Sklave, unter meiner Herrschaft hat ebenso die Möglichkeit hier verewigt zu werden. Sende dazu ein paar schöne Fotos von Dir und einen passenden Text mit mindestens 400 Worten an JulinaBauer (ät) outlook.de. Achte auf einigermaßen passende Rechtschreibung und qualitativ gute Fotos, dann hast Du sehr gute Chancen der nächste Devotling in diesem Blog zu sein.
 

Windelerziehung von A bis Z

Wenn Du Dich besonders danach sehnst, ganz klein zu sein, dann ist die Windelerziehung wohl das Richtige für Dich. Ob nun nur die Lust danach Windeln zu tragen oder tatsächlich wie ein erwachsenes Baby behandelt zu werden, hier findest Du Rat und Tat.

Besonders an der Windelerziehung bei Herrin Carmen ist, dass Du von einer erfahrenen Mature-Windelherrin erzogen und geleitet [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 25.03.2017
Poppers-Erziehung bis zum ultimativen Orgasmus

Poppers ist wirklich ein sehr erregendes Thema an sich, auch wenn man hier versuchen muss zu differenzieren, wie und was eigentlich genutzt werden kann und sollte.

Wenn man sich als devoter Mann dafür entscheidet, Poppers während seiner erotischen Gelüste zu nutzen, ist es immer sinnvoll nach einer Poppers-Herrin Ausschau zu halten, die weiß, wie es geht und wie [alles anzeigen]

1 Kommentar   geschrieben am 21.03.2017
Vorführung des Sklaven

"Bitte Herrin, ich wünsche mir nichts mehr, als vorgeführt und der ganzen Welt präsentiert zu werden."
 


 

Nachdem der Sklave von Herrin Carmen bereits schon seit längeren in ihren dominanten und strengen Händen ist, beschloss sie nunmehr ihn für gute Taten nun endlich zu belohnen. Der Sklave wird vorgeführt, doch damit es auch eine entsprechende Wirkung hat und jeder, der die Fotos sie [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 20.03.2017
Lust an außergewöhnlicher Audiodominanz

Frau entwickelt sich weiter und Sub möchte mehr erleben. Irgendwann reicht der bloße Gedanke nicht mehr, man will es nahezu anfassen, ja, vielleicht sogar fühlen und berühren können. Deshalb habe ich mich zur ASMR-Audiodominanz auch so hingezogen gefühlt.

Zunächst einmal, bevor ich erläutere, um was es bei ASMR überhaupt geht: Mit diesen Audioaufnahmen, die außergewöhnlicher nich [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 18.03.2017
Sklaven im Kerker gehalten

Seine Aufgabe war denkbar einfach, und doch so extrem schwer. Nicht alle Beweisbilder werden hier gezeigt, aber sein Bericht drückt alles aus.
 

 

 

Ich habe soeben die Aufgabe mit dem KV erledigt, siehe Fotos (Anmerkung: Die Fotos mit der kavierverschmierten Sklavenfresse werde ich hier nicht öffentlich posten), musste die ganze Schlssel durchwühlen und alles in denn Mund au [alles anzeigen]

1 Kommentar   geschrieben am 17.03.2017
Wachs auf der Sklaveneichel

Eine kleine Sklavenaufgabe, die mich ja immer wieder besonders reizt ist, meine kleinen Sklaven entsprechend leiden zu lassen.
 


 


Und da viele sich hin und wieder einmal was zu Schulden kommen lassen, zählt eben doch die Bestrafung. Und Sätze wie "Herrin, das tat so unendlich weh, das will ich nie wieder erleben müssen...." schützen eben nicht davor, es jemals wieder erleben zu mü [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 14.03.2017
Keuschhaltung des Sklaven perfekt machen

Die Keuschhaltung des Sklaven kann aufregend gestaltet werden, doch wie? Ein paar Tipps für absolute Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gibt es hier.

Achtung: Pass auf, die Tipps sind wirklich spannend und aufregend, aber, ohne die Betreung durch eine dominante Schlüsselherrin und die regelmäßige Kontrolle des Verschlusses wird das nichts mit der dauerhaften Keuschhaltung und dem letz [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 10.03.2017
Sklaveneinführung zur Keuschhaltung

Wenn der Sklave sich die Einführung in die Keuschhaltung wünscht, kann, aber muss ich natürlich nicht zustimmen. Nur so kann man wohl auch erkennen, was die Wunschvorstellung des Sklaven ist, aber ob Wünsche wohl erfüllt werden? Die Sklaveneinführung zur Keuschhaltung niemals ein Muss.

Einführungsplan KG

7 mal 1 Tag mit kg und 1 Tag ohne (nach dem 7 mal 2 Tage ohne)

7 mal 2 Tag [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 08.03.2017
Geschichte: Fortsetzung Gefangenschaft der Sklavin

Auch kennt die Sklavengeschichte von Nutte Franziska über die Gefangenschaft der Sklavin eine unmittelbare Fortsetzung. Du solltest es Dir nicht nehmen lassen, diese BDSM-Geschichte zu lesen.
 

Ich lag auf meinem Platz im Wohnzimmer ohne einen Mucks von mir zu geben. Die beiden Herrinnen beorderten Zofe Lisa ins Zimmer. „Lisa lege unserer Nutte Franziska die Spreizstangen an. [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 05.03.2017
Abmelkung durch Reizstrom

Sklave Dojo hatte eine Sklavenaufgabe bekommen, bei dem er sein Reizstromgerät über mehrere Stunden hinweg nutzen sollte. Der Zusammenschnitt seines Ergebnis gibt es in diesem Video.




Sklave Dojo gibt über diesen Orgasmus folgendes Feedback ab:

Es war wirklich ein mega geiler Orgasmus sogar unter heftigen Schmerzen die ich genossen habe. 

Den Normal- und Brust - [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 02.03.2017
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.